Ein ganz normaler Kater

Kraftvoll jagt der weiße Kater hinter der Spielangel hinterher, packt sie mit seinen Pfoten und zerrt wie ein Berserker an der Angel. 

Liebevoll ruft Malene ihn: Dennis de Menice snottebella ❤️ Sofort schaut er auf und holt sich seine Streicheleinheiten, denn er ist  sehr menschenbezogen.

 

Doch wenn man die Ohren spitzt, hört man deutlich sein röcheln und schniefen. Dennis hat chronischen Schnupfen, ist FIV positiv, hat eine leichte Niereninsuffizienz und bekommt zur Zeit spezielles Katzenfutter. Ein erneuter Test soll zeigen ob es chronisch ist  oder nicht.

Damit und auch der Umstand das Dennis hell/weiß ist und Rhodos nicht umsonst die Sonneninsel genannt wird (ja insbesondere  helle Katzen können einen Sonnenbrand bekommen) ist der Süße nicht wirklich gut auf der Straße aufgehoben.

 

 

Kann er gut

 

Paten & Unterstützer gesucht - es gibt Neuigkeiten von unseren Helfern auf Rhodos!

Zwischen der alltäglichen Arbeit mit den Katzen bei Malene und dem laufen von einer Futterstelle zur nächsten damit die Katzen dort wenigstens ein wenig ordentliches Futter haben stießen sie auf einen nicht ganz so seltenen Anblick: da füttert jemand tatsächlich Spaghetti bzw. wahrscheinlich Essenreste and die Katzen.
Gut ist das nicht und es wird noch weiter geforscht, aber dann die nächste Überraschung: ein kleiner Kerl kroch nach professionellem angurren unter einer Holzpalette hervor! In dem Moment war klar, dass er wahrscheinlich vor 2 Tagen dort ausgesetzt wurde denn da stand ein leerer Karton an eben dieser Futterstelle - natürlich wurde auch da direkt von unseren Helfern die nähere Umgebung durchsucht, aber zu dem Zeitpunkt kein Kitten gefunden... Heute aber tapste der Kleine alleine in die Obhut unserer Helfer und wir hoffen er wird mit etwas Pflege groß und stark :)
Gott sei Dank frisst er bereits selbstständig Nassfutter, sonst hätte auch Malene einfach nicht die Kapazitäten ihn zu pflegen... 

Gut wäre, wenn er somit noch Trockenfutter für Kitten bekommt (zb. hier zu finden: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kitten/kittenfutter) - bei den Temperaturen dort hält sich Nassfutter leider wirklich nur kurz, aber sie gibt auch Carny Kitten Dosen.

Update: der kleine halbstarke Mann heißt nun Rocky.

Wir freuen uns über Paten und Unterstützer ❤️

(Bankdaten, Adressen und Fotos beim Klick auf "weiterlesen")

 

Donnerstag, 12 Mai 2016 13:30

Ehemalige Pflegekatze

Wir freuen uns jedesmal wenn Adoptanten uns anschreiben und berichten wie es unseren ehemaligen Pflegekatzen geht und wie sie sich eingelebt haben. Die Tage bekamen wir eine schöne Nachricht auf Facebook zugesendet, die wir Euch nicht vorenthalten möchten:

 

   

Donnerstag, 12 Mai 2016 09:34

Eine traurige Nachricht

Glück und Leid liegen oft dich nebeneinander.

So erhielten wir heute die traurige Gewissheit/Nachricht von einer lieben Adoptantin das unsere ehemalige Pflegekatze Feline erlöst werden musste. Ein Tumor unterhalb des Auges war nicht operabel. Heute Nacht hat Feline Blut geniest. Ihr Zustand war schlecht.

Manchmal ist Erlösung Hilfe.

Engel kommen auf leisen Pfoten, sie sind Freunde, Gefährten und Friedensboten, so sicher wie Hunde bellen und Tauben gurren - so sicher steht fest: Engel schnurren.

Danke Feline das wir dich kennenlernen und einen kleinen Teil deines Lebens mit dir gehen durften.

Danke an Julia, die ihr ein Zuhause und ihr Liebe geschenkt hat. Danke an ihre kätzische Freundin Mai Tai, die mit ihr so viele wunderbare Jahre Seite an Seite geteilt hat.

Dienstag, 03 Mai 2016 03:19

VERMISST - Kater Leevi

VERMISST! GESUCHT!

Seit dem 30.03.2016 vermissen wir unseren lieben Kater „Leevi“

- Snowbengal-Ragdoll-Mix

- knapp 1 Jahr alt/ ca. 6 kg/ noch nicht kastriert u. nicht gechipt

- blau-hellgrau-beige schwach getigert (kein schwarz)

- grüngelbe Augen/ rotbraune Nase

- vorn weiße Pfoten/ hinten weiße Stiefel/ weißen Latz mit seitlich etwas beige/ weißer Bauch

- markant: weißen schmalen Streifen zwischen den Augen - trägt evtl. ein hell-orangenes Halsband mit Adressbombe

- sehr zutraulich, unerschrocken u. verschmust, ggf. ist er auch in ein Auto gestiegen.

Bitte helfen Sie uns und melden sie sich, wenn unser Leevi von Ihnen gesehen, gefunden, bzw. aufgegriffen wurde oder Sie Informationen zu seinem möglichen Aufenthalt haben!! Leevi wohnt in 29525 Uelzen, Memeler Straße 11 Tel.: 0581-17 48 9 oder 01520-31 28 55 5

 

Freitag, 15 April 2016 20:31

Hilf mit Leben zu retten

Besucht unsere Facebookseite von den Rhodoskatzen:
https://www.facebook.com/Rhodoskatzen

Sei ein Teil von Malenes Werk - hilf mit Leben zu retten!

Montag, 08 Februar 2016 13:31

Lillifee - gekämpft und doch verloren...

Gekämpft, gehofft und doch verloren. Viele Mitleser kennen uns ja bereits etwas besser - es ist bekannt, dass wir alles geben wenn wir sehen das es für eine Katze noch eine Chance gibt, das sie lebendig ist, das ihr Leben lebenswert sein kann ... Aber es ist auch wichtig zu wissen, wann jedwede Maßnahme nur zu mehr Leid führen würde. Lillifee ist vor einer Stunde etwa über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sonntag, 07 Februar 2016 08:54

Daumen drücken für Lillifee

Auf dem Foto ist Lillifee. Eine hübsche Streunerin die Unterschlupf und Liebe gefunden hat bei einer tollen Tierschützerin. Seit gestern Abend (06.02.15) ist die zarte Glückskatze in der Tierklinik Lüneburg. Was ist passiert? Lillifee hat nicht nur einen Bauchbruch sondern auch höchstwahrscheinlich einen Tumor der auf den Darm drückt. Laut der Blutuntersuchung, welche gestern gemacht wurde ist Lillifee FIV positiv und hat eine Anämie. :-( Die Leberwerte sind erfreulicherweise gut. Es gibt einen Funken Hoffnung und deswegen geben wir Lillifee nicht auf. Durch die Anämie besteht ein erhöhtes Narkoserisiko. (70 bis 80% Risiko)

Seite 1 von 9