Donnerstag, 12 Mai 2016 13:30

Ehemalige Pflegekatze

Wir freuen uns jedesmal wenn Adoptanten uns anschreiben und berichten wie es unseren ehemaligen Pflegekatzen geht und wie sie sich eingelebt haben. Die Tage bekamen wir eine schöne Nachricht auf Facebook zugesendet, die wir Euch nicht vorenthalten möchten:

 

   

Donnerstag, 12 Mai 2016 09:34

Eine traurige Nachricht

Glück und Leid liegen oft dich nebeneinander.

So erhielten wir heute die traurige Gewissheit/Nachricht von einer lieben Adoptantin das unsere ehemalige Pflegekatze Feline erlöst werden musste. Ein Tumor unterhalb des Auges war nicht operabel. Heute Nacht hat Feline Blut geniest. Ihr Zustand war schlecht.

Manchmal ist Erlösung Hilfe.

Engel kommen auf leisen Pfoten, sie sind Freunde, Gefährten und Friedensboten, so sicher wie Hunde bellen und Tauben gurren - so sicher steht fest: Engel schnurren.

Danke Feline das wir dich kennenlernen und einen kleinen Teil deines Lebens mit dir gehen durften.

Danke an Julia, die ihr ein Zuhause und ihr Liebe geschenkt hat. Danke an ihre kätzische Freundin Mai Tai, die mit ihr so viele wunderbare Jahre Seite an Seite geteilt hat.

Dienstag, 03 Mai 2016 03:19

VERMISST - Kater Leevi

VERMISST! GESUCHT!

Seit dem 30.03.2016 vermissen wir unseren lieben Kater „Leevi“

- Snowbengal-Ragdoll-Mix

- knapp 1 Jahr alt/ ca. 6 kg/ noch nicht kastriert u. nicht gechipt

- blau-hellgrau-beige schwach getigert (kein schwarz)

- grüngelbe Augen/ rotbraune Nase

- vorn weiße Pfoten/ hinten weiße Stiefel/ weißen Latz mit seitlich etwas beige/ weißer Bauch

- markant: weißen schmalen Streifen zwischen den Augen - trägt evtl. ein hell-orangenes Halsband mit Adressbombe

- sehr zutraulich, unerschrocken u. verschmust, ggf. ist er auch in ein Auto gestiegen.

Bitte helfen Sie uns und melden sie sich, wenn unser Leevi von Ihnen gesehen, gefunden, bzw. aufgegriffen wurde oder Sie Informationen zu seinem möglichen Aufenthalt haben!! Leevi wohnt in 29525 Uelzen, Memeler Straße 11 Tel.: 0581-17 48 9 oder 01520-31 28 55 5

 

Freitag, 15 April 2016 20:31

Hilf mit Leben zu retten

Besucht unsere Facebookseite von den Rhodoskatzen:
https://www.facebook.com/Rhodoskatzen

Sei ein Teil von Malenes Werk - hilf mit Leben zu retten!

Montag, 08 Februar 2016 13:31

Lillifee - gekämpft und doch verloren...

Gekämpft, gehofft und doch verloren. Viele Mitleser kennen uns ja bereits etwas besser - es ist bekannt, dass wir alles geben wenn wir sehen das es für eine Katze noch eine Chance gibt, das sie lebendig ist, das ihr Leben lebenswert sein kann ... Aber es ist auch wichtig zu wissen, wann jedwede Maßnahme nur zu mehr Leid führen würde. Lillifee ist vor einer Stunde etwa über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sonntag, 07 Februar 2016 08:54

Daumen drücken für Lillifee

Auf dem Foto ist Lillifee. Eine hübsche Streunerin die Unterschlupf und Liebe gefunden hat bei einer tollen Tierschützerin. Seit gestern Abend (06.02.15) ist die zarte Glückskatze in der Tierklinik Lüneburg. Was ist passiert? Lillifee hat nicht nur einen Bauchbruch sondern auch höchstwahrscheinlich einen Tumor der auf den Darm drückt. Laut der Blutuntersuchung, welche gestern gemacht wurde ist Lillifee FIV positiv und hat eine Anämie. :-( Die Leberwerte sind erfreulicherweise gut. Es gibt einen Funken Hoffnung und deswegen geben wir Lillifee nicht auf. Durch die Anämie besteht ein erhöhtes Narkoserisiko. (70 bis 80% Risiko)

Donnerstag, 31 Dezember 2015 15:36

Jahresrückblick 2015

Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und wir, das Team der Katzen-Hilfe Uelzen e.V., möchten diesen Anlass dazu nutzen, Danke zu sagen. 2015 war ein ereignisreiches Jahr. Wir hatten zwar weniger Kastrationen als im Vorjahr zu verzeichnen, stattdessen einige kranke Katzen, die intensive tierärztliche Behandlungen und umfangreiche Pflege benötigten.

Dienstag, 22 Dezember 2015 14:40

Grisabella sucht ein Zuhause - für immer...

Grisabella - eine kleine, aber wahre Geschichte


Kalt, so kalt. Dunkel, so dunkel. Schmerzen, solche Schmerzen. Ich habe Angst, furchtbare Angst.

Seite 1 von 9