Sonntag, 04 Oktober 2020 16:13

Namen- bzw. Kastrationspaten gesucht

Wonneproppenfamilie☼“˜¨¨¯¯¨¨¯¯¨˜“☼.¸❀¸.☼“˜¨¨¯¯¨¨¯¯¨˜“☼ Mama Pauli ist bereits kastriert, gechipt und tätowiert

Kastration ist Tierschutz
#welttierschutztag

Diese vier kleinen Wonneproppen wachsen und gedeihen. Selber noch fast ein Kitten, kümmert sich die junge Katzenmami glücklicherweise dennoch liebevoll um ihre Babys. Sie selbst ist mittlerweile kastriert. Es war somit ihr erster und vor allen Dingen gleichzeitig auch letzter Wurf.

Für die vier Kleinen wollen wir natürlich sichergehen, dass sie das Schicksal ihrer Mutter nicht teilen. Neben unserem gründlichen Vermittlungsablauf und der Adoption zu zweit oder zu einer bereits vorhanden jungen Spielpartnerin (oder Partner) hilft da nur eines: Kastration, vor der Adoption. Einmal nicht aufpassen oder nicht rechtzeitig kastrieren... es kann so schnell passieren...

Über finanzielle Unterstützung für die Kastrationen der vier freuen wir uns sehr.

Jeder der bis einschließlich den 27.10.2020 spendet (die Höhe eurer Spende bestimmt selbstverständlich jeder selbst) darf einen Namensvorschlag machen ❤️ und wir suchen später dann aus allen euren Vorschlägen einen für jedes Kätzchen aus.

Bitte helft uns und vor allen Dingen diese vier Fellnasen bei unserem Vorhaben.

Verwendungszweck: Kastration + deinen Namensvorschlag

 

Gelesen 105 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 Oktober 2020 16:35
Mehr in dieser Kategorie: « Kastration ist Tierschutz